Betriebshaftpflichtversicherung

Einer Ihrer Kunden ist in Ihrer Firma zu Schaden gekommen oder Sie haben bei einem Kunden einen Schaden verursacht?

Als Freiberufler, Unternehmer oder Selbständiger sind Sie und Ihre Mitarbeiter gesetzlich verpflichtet (in unbegrenzter Höhe) Schadensersatz zu leisten, sollte es bei Ihren betrieblichen wie beruflichen Arbeiten zu Personen-, Sach- oder Vermögensschäden kommen! Dieser Versicherungsschutz sollte ein Muss für jede Firma, jeden Freiberufler, Unternehmer oder Selbständigen sein. Es sollte zusätzlich der Geschäftszweck der Unternehmung beleuchtet werden, um über sinnvolle Ergänzungen nachzudenken, wie z. B. Mietsachschäden, Schlüssel- und Codekartenverlust oder Subunternehmerrisiken.