Photovoltaikversicherung

Denken Sie darüber nach Ihr Haus mit einer Solarstromanlage auszurüsten und unter Umständen zu finanzieren?

Seit ein paar Jahren hat der Markt der erneuerbaren Energien - Hochkonjunktur! Sichern Sie Ihre Photovoltaikanlage gegen wetterbedingte Schäden ab, wie z. B. durch Brand, Blitzschlag, Feuchtigkeit, Vandalismus, Sturm oder Hagel, aber auch der Versicherungsschutz für Tierverbiss kann nützlich sein. Hinzu kommt Ihr finanzielles Risiko bei Finanzierung! Keine Stromerzeugung durch einen Defekt bedeutet keine Erträge aber trotzdem laufender Zins- und Tilgungsdienst.

Obwohl Photovoltaikanlagen technisch sehr zuverlässig sind und Schäden durch Sturm, Hagel, Überspannung meist in der Wohngebäudeversicherung mitversichert sind, gibt es Schäden die oft unterschätzt werden! Tierverbiss Schneedruck oder Diebstahl sowie Folgeschäden (Ertragsausfall) - können eine große Gefahr für Sie als Betreiber sein, vor allem wenn Sie die PV-Anlage finanziert haben.

Die Photovoltaikversicherung oder auch Solarversicherung genannt ist eine Art "ECHTE - Vollkasko" - Versicherung für Sie, Ihr Haus und Ihre PV – Anlage, um die genannten Risiken abzusichern. Sie bietet Ihnen viele Vorteile wie z.B. Baudeckung (Versicherungsschutz schon vor Inbetriebnahme) Tierverbiss, Erdbeben, Vandalismus, Schneedruck oder Diebstahl können versichert werden!

Hinzu kommen eventuelle Ertragsausfälle (Absicherung fehlender Mindereinnahmen beim Ausfall Ihrer Anlage).

Egal ob sich Ihre Photovoltaikanlage auf einem Wohnhaus, Carport, Garage oder einem Landwirtschaftlichengebäude befindet, wir finden für Sie den passenden Versicherungsschutz in Deutschland, Österreich oder auch gern Europaweit.

Vergessen Sie nicht Ihr Betreiberrisiko (Einspeisung) gegenüber dem Netzbetreiber, bei dem Sie Ihren „GRÜNEN“ Strom einspeisen! An dieser Stelle greift nicht die Photovoltaikversicherung oder Solarversicherung sondern Ihre Privathaftpflicht sofern Sie dieses Risiko versichert haben.