Grundfähigkeitsversicherung

Sichern Sie sich finanziell vor den Folgen von Unfällen und Krankheiten durch eine Grundfähigkeitsversicherung ab!

Durch diesen Versicherungsschutz erhalten Sie eine monatliche Rente, wenn durch Unfall oder Krankheit schwere körperliche Beeinträchtigungen wie der Verlust elementarer Fähigkeiten wie das Sehen, Hören, Sprechen oder Gehen entstehen. Die Grundfähigkeitsversicherung bietet eine gute Alternative zur Berufsunfähigkeits-versicherung (BU) für all diejenigen, für die aus Altersgründen oder durch eine schlechte Berufsgruppeneinstufung der Beitrag für eine BU zu teuer wird oder nicht mehr versicherbar sind.

Für die Grundfähigkeitsversicherung wurden von zahlreichen Versicherern detaillierte Kataloge erstellt, die konkret, einfach und unmissverständlich festlegen, welche körperlichen Beeinträchtigungen zu einer Versicherungsleistung führen, wenn Sie dauerhaft oder für einen längeren Zeitraum anhalten. Dies kann bereits bei einem einzelnen größeren Fähigkeitsverlust wie dem Sprechen oder mehreren ineinander greifenden Kriterien wie z.B. Treppensteigen, Knien oder Bücken der Fall sein. Bitte bedenken Sie, dass die vielen unterschiedlichen Tarife bzw. Kataloge im Bereich der Leistungskriterien der einzelnen Versicherer durchaus stark voneinander abweichen und sich somit auch größere Beitragsunterschiede ergeben können.

Vor Abschluss einer Grundfähigkeitsversicherung sollten Sie die ausgesuchten Versicherungsgesellschaften bzw. deren Tarife genau vergleichen. Damit Sie auch Ihre Erwartungshaltung im Versicherungsschutz wiederfinden. Mit unserem Vergleichsrechner erhalten Sie einen Tarifüberblick zahlreicher Versicherer die auf dem deutschen Versicherungsmarkt im Bereich Grundfähigkeitsversicherung tätig sind. Allerdings sollten Sie hier auf Grund der Rahmenbedingungen auf keinen Fall auf unsere Beratung verzichten.