Riester-Renten-Versicherung

Nutzen Sie die staatlichen Zulagen und Steuervorteile um Ihre Lebensplanung und Vorsorgeziele mit dem geringsten Aufwand zu verwirklichen.

Eine Riester-Renten-Versicherung bietet verschiedene staatliche Förderungsmöglichkeiten in Form von Zulagen und Steuervorteilen. Ausschlaggebend bei der Absicherung sind Ihr Eintrittsalter, Ihre Familiensituation, Ihr Einkommen und Ihr Gesundheitszustand. Eine Riester-Renten-Versicherung kann als private oder betriebliche Altersvorsorge auf freiwilliger Basis erfolgen, in der auch zusätzliche Leistungen wie Halbweisen- und/oder Witwen- bzw. Witwerrente abgesichert werden können. Die Kombination mit einer zusätzlichen Berufsunfähigkeitsversicherung ist ebenfalls möglich. Die Riester-Renten-Versicherung ist als Ergänzung zur gesetzlichen Rentenversicherung auf Grund von Rentenkürzungen im Jahr 2002 eingeführt worden und kann nur von Arbeitnehmern oder Beamten abgeschlossen werden.

Allerdings sollten Sie hier auf Grund der zahlreichen Tarifvarianten der Versicherer und Ihrer individuellen Lebensplanung auf keinen Fall auf unsere Beratung verzichten.

Riester-Renten-Versicherung leicht erklärt:


Die Riester-Renten-Versicherung ist eine privat finanzierte Kapital gedeckte Rente, die durch staatliche Zulagen und gegebenenfalls Steuervorteile durch Ihr Wohnstättenfinanzamt gefördert wird. Diese Rente kann Sie aber nur teilweise vor der eigenen finanziellen Altersarmut schützen, da sie ausschließlich als Ergänzung zur gesetzlichen Rentenversicherung dient.

Die Beiträge zur Riester-Renten-Versicherung können auch mit einer Beitragsgarantie für Ihre eingezahlten Beiträge versehen werden, damit Sie mehr Planungssicherheit erlangen. Des weiteren kann die private Kapital gedeckte Riester-Renten-Versicherung neben der Sicherung von Geld und Einkommen im Alter auch Teilauszahlungen bis zu 30 % der eingezahlten Beiträge plus Zulagen ermöglichen. Die Kapital gedeckte Riester-Renten-Versicherung wird frühestens ab dem 62. Lebensjahr als lebenslange Altersrente gezahlt. Sie kann als Harz IV sicher bezeichnet werden.